Geschichte

1925
Vereinsgründung im Januar 1925

Neun junge Männer finden sich mit Violine, Gitarre, Mandola und Mandoline zu einer Streichmusik zusammen. Der Grundstein für eine Blasmusik war bereits vorhanden.

Gründungsmitglieder:

Friedrich Aichacher, Gottfried Bader, Eugen Braun, Karl Braun, Wilhelm Braun, Eugen  Breitmeier, Karl Gutbrod, Ernst Henes, Karl Henes.

Die erste Vorstandschaft:

1.Vorsitzender Wilhelm Braun, Stellvertreter Gottfried Bader, Schriftführer Friedrich Aicheler, Kassier Ernst Henes, Vereinsdiener Eugen Breitmeier.

1928
Überleitung zur Blasmusik

Vergrößerung des Vereins auf 31 Mitglieder. Leitung der Musiker durch Stadtmusikdirektor Teuber aus Pfullingen.

1930
Dirigent Herguth

Herr Herguth aus Tübingen, ein regional bekannter und angesehener Musiker, übernimmt den Takststock des Vereins für ganze 25 Jahre. Vizidireigent war Gottfried Bader.

1948
Vorstand Reinhold Bader

Vorsitzender Reinhold Bader, Stellvertreter Robert Gutbrod, Schriftführer Julius Kern, Kassier Friedrich Gutbrod, Vereinsdiener Ernst Henes.

1950
Vorstand Friedrich Gutbrod

Add Description Here

 

1956
Vorstand Karl Maier
Add Description Here
1977
Vorstand Heinz Kern
Add Description Here
1977
Dirigent: Roland Stanger
Add Description Here
1981
Verwaltungsrat

Mitglieder: Ewald Bauer, Willi Gutbrod, Gerahrd Grauer

1983
Vorstand Willi Gutbrod
Add Description Here
1992
Vorstand Michael Grünenwald mit 2 weiteren Beauftragten
Add Description Here
1994
Vorstand Günter Erdmann
Add Description Here
1995
Dirigent: Jürgen Narr
Add Description Here
2001
Vorstand Kathrin Ulmer-Herrmann
Add Description Here
2001
Dirigent: Nick Loris
Add Description Here
2019
Vorstand Eva Hafner
Add Description Here
2023
Vorstand Andreas Mourouzidis
Add Description Here